Pfarrkirche St. Cäcilia in Bösel
Kirche St. Peter und Paul in Petersdorf
Kath. Kirchengemeinde St. Cäcilia in Bösel (Oldb)
 

Sakrament der Taufe

Die Taufe ist das erste der sieben Sakramente unserer Kirche. Die Sakramente sind besonders feierliche und intensive Gottesbegegnungen, in denen wir feiern, dass Gott uns liebt und er uns an den Knotenpunkten wichtiger Lebenssituationen seinen Segen zuspricht. In der Taufe wird ein Mensch in die Kirche aufgenommen und es wird gefeiert, dass Gott diesen Menschen seine Liebe zuspricht. Der Satz, den Gott bei der Taufe Jesu spricht, gilt auch uns in der Taufe: „Du bist mein geliebtes Kind“. Die Taufe gehört neben der Eucharistie und der Firmung zu den sogenannten Einführungssakramenten und das grundlegende Sakrament des Christ – Werdens. Die Taufe ist die Voraussetzung, um weitere Sakramente empfangen zu können.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich frühzeitig für die Taufe im Pfarrbüro an. Für die Anmeldung benötigen Sie ihr Stammbuch bzw. die Geburtsurkunde des Kindes (Ausfertigung für religiöse Zwecke) und Name/n und Adresse/n und Konfession des Paten/ der Paten.

Tauftermine

o    Samstags 18.00 Uhr in Bösel

o    Sonntags 11.30 Uhr / 15.00 Uhr in Bösel

o    Sonntags 11.45 Uhr / 15.00 Uhr in Petersdorf

 

Es ist ein Tauftermin am Wochenende möglich. Wenn also am Samstagabend eine Tauffeier stattfindet, findet am Sonntag keine statt. Wenn am Sonntag eine Tauffeier stattfindet, wird an dem Wochenende am Samstag keine stattfinden.

In einem Kalendermonat können max. 2 Taufen in Petersdorf stattfinden und max. 4 Taufen in Bösel.

Es gilt in allen Fällen:

Die erste Familie bestimmt den Tauftermin (Ort, Zeit und Datum) für das gewählte Wochenende.

Die Tauftermine können immer als Gemeinschaftstauffeier gefeiert werden, sodass es keine Garantien für Einzeltaufen gibt (außer in der Osternacht).

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass zu besonderen kirchlichen Feiertagen oder Festen in der Gemeinde, Tauftermine verlegt oder gestrichen werden. Dies wird bei der Anmeldung im Pfarrbüro kommuniziert.

Wir freuen uns, wenn die Familien ihre Kinder zur Taufe bei uns anmelden, möchten Sie aber auch darum bitten, auf diese Regelung der Tauftermine Rücksicht zu nehmen.

Voraussetzungen für das Patenamt

Der Taufpate hat die Aufgabe, die Eltern in der religiösen Erziehung des Kindes zu unterstützen. Der Pate soll das Kind auf seinem Weg zum Glauben begleiten. Deshalb ist es erforderlich, dass Ihr Taufpate selbst getauft ist, der römisch-katholischen Kirche angehört und nicht aus der Kirche ausgetreten ist. Er sollte das Sakrament der Firmung empfangen haben und mindestens 16 Jahre alt sein.
Weitere Personen können Taufpaten bzw. Taufzeugen werden, dies ist aber nicht notwendig.

Vor der Taufe findet ein Taufgespräch mit dem Taufspender statt. Das Gespräch dient der Vorbereitung der Taufe.


Pfarrbriefe

Terminkalender
25.01.20:
17:00 Uhr Spendung der Hl.
Firmung in der Pfarrkirche


01.02.20:
14:30 Uhr Kirchenkonzert "Don Kosaken"

in St. Cäcilia  

26.02.20:
Aschermittwoch
08:00 Uhr Hl. Messe mit Austeilung des
Aschekreuzes

19:00 Uhr Hl. Messe mit Austeilung des
Aschekreuzes in Petersdorf


>> mehr Termine


Unsere Gottesdienste
Samstag
St. Cäcilia - Vorabendmesse
um 17.00 Uhr

Sonntag
St. Peter & Paul - Hochamt
um 09.00 Uhr

St. Cäcilia - Hochamt
um 10.30 Uhr